Home
Leistungstests und FIFA Abzeichen

Österreichische Referees starten in das Fußballjahr 2018

Leistungstests und FIFA Abzeichen - Österreichische Referees starten in das Fußballjahr 2018


Für die österreichische Schiedsrichter-Elite startete am Freitag, 5.Jänner 2018 die Vorbereitung auf die 2. Saisonhälfte. Zu Beginn fanden in Salzburg Leistungsanalysen statt. Von 20. bis 27. Jänner bereiten sich die Referees der höchsten österreichischen Spielklassen gemeinsam im spanischen Barcelona auf die bevorstehenden Spiele vor.

Am Samstag, 6. Jänner 2018, wurden ebenfalls in Salzburg im Rahmen der Veranstaltung „FIFA Referees 2018“ die FIFA-Abzeichen an die 24 internationalen SchiedsrichterInnen und AssistentInnen aus Österreich übergeben.


Vorgenommen wurde die Übergabe von Jaap Uilenberg, Niederlande, Mitglied der UEFA Schiedsrichterkommission, und Robert Sedlacek, Präsident des WFV und Vorsitzender der ÖFB Schiedsrichterkommission,  im Konferenzsaal der Residenz zu Salzburg.

Mit Christopher Jäger (Salzburg) und Julian Weinberger (Wien) befinden sich in diesem Jahr zwei Neulinge auf der internationalen Liste.


Das FIFA-Abzeichen erhielten:

FIFA Schiedsrichter (7):
Mag. Oliver Drachta, Alexander Harkam, Christopher Jäger, Mag. Harald Lechner, Robert Schörgenhofer, Manuel Schüttengruber, Julian Weinberger


FIFA Schiedsrichterinnen (2):

Julia Stefanie Baier, Barbara Poxhofer, MA

FIFA Schiedsrichterasssistenten (10):
Roland Brandner, Markus Gutschi, Andreas Heidenreich, DI Maximilian Kolbitsch, Mag. (FH) Stefan Kühr, Roland Riedel, DI Christian Rigler, Andreas Staudinger, Robert Steinacher, DI Dr. Andreas Witschnigg

FIFA Schiedsrichterassistentinnen (3):

Biljana Iskin, Sara Telek, Cindy Zeferino de Oliveira


FIFA Futsal Schiedsrichter (2):

Gerald Bauernfeind, Mag. Patrik Porkert


Social BookmarksShare on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceGoogle BookmarkYahoo BookmarkDiggShare on Linkedin


trenner Zurück