News_Newsarchiv
U18 unterliegt Deutschland

Im Freundschaftsspiel am Ostermontag in Helmstedt

U18 unterliegt Deutschland - Im Freundschaftsspiel am Ostermontag in Helmstedt

 

Das U18-Nationalteam musste sich am Ostermontag in einem freundschaftlichen Länderspiel auswärts Deutschland mit 0:3 (0:1) geschlagen geben.

Das Team von Teamchef Andreas Heraf bereitet sich auf die im Herbst 2017 startende Qualifikation für die EM Endrunde 2018 in Finnland vor. In der 1. Qualifikationsrunde von 3. – 9. Oktober 2017 ist Österreich Gastgeber und trifft auf Israel, Litauen und den Kosovo.

 

Deutschland – Österreich 3:0 (1:0)
Maschstadion, Helmstedt (GER)

Tore: Rösch (9.), Kölle (61.), Corey (70.)

Österreich spielte mit:

Giuliani (46. Ozegovic); Malicsek (82. Sittsam), Maresic, Meisl (46. Obermüller), Burgstaller (82. Wagnes), Bumberger, Müller, Baumgartner, Schmid (64. Zottele), Fitz (82. Kirim), Arase (82. Sturm)

 

U18 Teamchef Andreas Heraf hat folgende Spieler einberufen:

ARASE

Kelvin

SK Rapid Wien

BAUMGARTNER

Christoph

AKA St. Pölten NÖ

BUMBERGER

David

FAL Linz

BURGSTALLER

Alexander

FC Red Bull Salzburg

FITZ

Dominik

FK Austria Wien

GIULIANI

Christopher

SK Sturm Graz

KIRIM

Kenan

FC Red Bull Salzburg

MALICSEK

Lukas

FC Admira Wacker Mödling

MARESIC

Dario

SK Sturm Graz

MEISL

Luca

FC Red Bull Salzburg

MÜLLER

Valentino

SCR Altach

OBERMÜLLER

Patrick

SK Rapid Wien

OZEGOVIC

Benjamin

SCR Altach

SCHMID

Romano

SK Sturm Graz

SITTSAM

Philipp

SK Sturm Graz

STURM

Philipp

FC Red Bull Salzburg

WAGNES

Jörg

SK Sturm Graz

ZOTTELE

Leonardo

1. FC Nürnberg

 


Social BookmarksShare on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceGoogle BookmarkYahoo BookmarkDiggShare on Linkedin


trenner Zurück