Deutsch English
Rückblick AKA Futsal-Event in St. Pölten 2014
newsbild

 

Auch 2014 fand wieder Anfang Dezember ein Futsal-Event der Akademien statt. Dabei standen sich die zwölf österreichischen Akademien in der Halle gegenüber, bei der sich an zwei Tagen die U16 Mannschaften (Jg. 1999) gegenüberstanden.

In der zehnten Auflage des Futsal Event der Akademien ging dabei der Gastgeber, die Akademie St. Pölten/NÖ als Sieger hervor.  Die Niederösterreicher verwiesen die Akademien der Wiener Austria und Vorarlberg auf die weiteren Podestplätze.
Als bester Spieler des Futsal-Events wurde Christoph Baumgartner geehrt. Den Titel des Torschützenkönig teilen sich Andy Alvaniz und Christoph Urdl mit je 7 Treffer. 

 

Bilder des Futsal-Event der ÖFB Akademien

 

 Ergebnis im Detail FUTSAL Event 2014 der Akademien

Rückblick AKA Futsal-Event in St. Pölten 2013

Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung der besten österreichischen Nachwuchskicker des Jahrganges 1998 ( ca. 120 Spieler) sicherte sich die AKA Kärnten den begehrten Titel. Die Kärntner verwiesen damit die Akademien aus dem Burgenland und Vorarlberg auf die weiteren Stockerlplätze. Als bester Spieler des Turniers wurde Anes Omerovic (AKA Vorarlberg), als Torschützenkönig Mathias Hausler (AKA Vorarlberg) mit 8 Toren ausgezeichnet.

 Ergebnis im Detail FUTSAL Event 2013 der Akademien


Social BookmarksShare on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceGoogle BookmarkYahoo BookmarkDiggShare on Linkedin


trenner Zurück

Druckansicht